black patti on facebook
black patti on bandcamp
  • Der Pakt mit dem Zeichner

    Die SZ über "Satan's Funeral" und
    die Geschichte zum R. Crumb Artwork
  • Black Patti auf Bandcamp!

    Ab sofort alle Alben erhältlich auf
    Bandcamp. Jetzt reinhören!
  • Lockdown Sessions 2-CD Set

    Wir haben uns an den Lockdown Sessions mit einem
    unveröffentlichten Song beteiligt!
  • Das Poster ist da!

    Ab sofort bei unseren Konzerten erhältlich
    Limitiertes Poster der Illustration von Claude Kaiser!
  • Die T-Shirts sind da!

    Fans aufgepasst:
    Ab sofort bei unseren Konzerten erhältlich
    Organic Cotton Ringer-Shirts mit Siebdruck

Das neue Album - jetzt reinhören und bestellen!

Und so geht es:
Das Album gibt es als CD sowie als limitierte Vinyl LP Version in 180 Gramm Pressung und mit Poster.
CD: wir verschicken ab sofort!
LP: Lässt noch etwas auf sich warten und wird voraussichtlich Anfang Mai 2021 eintreffen und dann verschickt.

Ab sofort nehmen wir Bestellungen bzw. Vorbestellungen für Vinyl entgegen. Bitte an ferdinand@black-patti.de schreiben und BITTE UNBEDINGT ANGEBEN ob CD, oder LP oder beides, welche Stückzahl und die Anschrift, an die die Ware gehen soll.
Kosten:
CD: 15,- €
LP: 25,- €
zzgl. Porto & Verpackung (innerhalb Deutschland, EU): 3,- € für CD / 5,- € für LP





Stimmen zum Album

Das Musikerportrait und die Geschichte zur neuen Platte von Christian
Jooß-Bernau in der SZ. "Der Pakt mit dem Zeichner" - HIER MEHR LESEN




„(...) Und ich sage Euch, diese Scheibe ist ein Hit!“
Roland Biswurm, Bayern 2 kulturWelt, April 2021

"Eine Münchner Band mit einem Original-Cover von Robert Crumb ist eine kleine Sensation, denn der sagenumwobene U-Comix-Künstler und Blues-Fan, hat sich einst sogar geweigert, die Rolling Stones zu zeichnen. (...) Das mobile Eingreif-Duo für Freunde archaischer Stampfbluespartys bringt jeden Skeptiker zum Hupfen."
Richard Oehmann, MUH-Magazin (DE), 04/2021

"Hier klingen die wahren Wurzeln all dessen, was uns tagtäglich an Popklängen manchmal unerträglich um die Ohren fliegt. Es sind rudimentäre Versatzstücke wie aus einer anderen Welt. Nein, sie war sicher nicht besser. Aber vielleicht einfacher, überschaubarer, berührender, stärker am Ursprünglichen angelegt."
Viktor Brauer, KultKomplott (DE), 04/2021

"I've known Black Patti since they first began playing together ten years ago. They've always drawn their material from the best of the early blues artists and added original arrangements. Now they've gone over to the Lord's side on their latest album, and once again they interpret the best of the early artists and their songs - Blind Roosevelt Graves, Reverend Gary Davis, Eddie Head. Skip James, and a host of others. I love their original harmonies and fine instrumental work. Give this album a listen. It's a blessing."
Dr. David Evans, Professor for Ethnomusicology in Memphis, TN (USA), 04/2021

"If you want to explore early twentieth century fingerpicked guitar or if you just feel that your soul could use a bit of dusting off, this should raise your spirits."
Lonesome Dave Fisher, A.J.'s Rockin' Music Reviews (UK), 02/2021

"Satan's Funeral radiates positivity, which is more than necessary in these times."
Lambert Smits, Keys And Chords (NL), 03/2021

"Satan's Funeral is a beautifully intense and intimate sounding album."
Peter Marinus, Bluestownmusic (NL), 03/2021

"With honest positive no-nonsense music, the Black Patti duo knows how to cheer up humanity in these days where no one really understands what all the “new normal” entails."
Eric Shuurmans, Rootstime (BE), 04/2021




...über "Satan's Funeral"

Gute Nachrichten! Neues Black Patti Album!
Zwischen Himmel & Hölle liegen im Blues & Gospel nur der Samstag Abend im wilden „Juke Joint“ und der Sonntag morgen im frommen Gotteshaus. Sie sind Gegenspieler und dennoch schicksalhaft verwoben. Der Spiritual- und Gospeltradition widmet sich Black Patti auf ihrem neuen Album.
Begeistert von den Aufnahmen, hat der weltberühmte Illustrator und Gründervater der Underground Comix Szene, Robert Crumb, ohne die Band persönlich zu kennen, das Cover Artwork gestaltet.
Das Werk ist erhältlich als CD und 180gr Vinyl Sonderedition inkl. Poster. Seien Sie eingeladen, mit Black Patti, Satan zu beerdigen.

Good news! New Black Patti Album!
Between heaven and hell there is, in Blues & Gospel, only a Saturday evening at the wild “Juke Joint” club and a Sunday morning spent in holy prayer in a House of God. The two are opposites of course, yet they are fatefully connected. Black Patti has dedicated themselves to the spiritual- and gospel tradition on their new record.
Being enthusiastic about these recordings, world-famous illustrator and founding father of the underground comix scene, Robert Crumb, has drawn the cover artwork of this record without knowing the band personally.
It is available as CD and on 180gr Vinyl Special Edition incl. Poster. Please be invited to bury Satan together with Black Patti.

...über Black Patti

Black Patti - das sind Peter Crow C. und Ferdinand „Jelly Roll“ Kraemer. Seit über 10 Jahren sind die zwei Blues & Roots Musiker auf internationalen Bühnen und Festivals gemeinsam unterwegs. Zweistimmig, handgemacht und unzensiert erzählt das mehrfach prämierte Duo in seinen Songs Geschichten, die das Leben schreibt.
Musikalisch orientiert sich Black Patti an der einzigartigen Mischung der vor dem zweiten Weltkrieg in den USA entstandenen, ländlichen Stile. Mit ihrem äußerst abwechslungsreichen Repertoire präsentieren die Süddeutschen filigran-kunstvolle und berührende Roots-Musik zwischen tiefschwarzem Delta Blues, federndem Ragtime und beseelten Spirituals.
Ihre Musik bewegte den weltberühmten Illustrator, Gründervater der Underground Comix Szene und Prewar-Blues Spezialisten Robert Crumb. Er gestaltete das Cover Artwork zum aktuellen Album „Satan’s Funeral“ (2021).

Auftritte bei internationalen Festivals, Lesungen, Vernissagen, Kinofilme & Preise:

im Kinofilm "Feierabendbier" (2018)
Summerblues Basel (Schweiz)
Heimatsound Festival (Deutschland)
Firebirds Festival (Deutschland)
Internationales Yodel-Festival im Volktheater (München)
Jazzfrühling Kempten (Deutschland)
Sziget Festival (Ungarn)
Sandblast Festival (Duvall, WA, USA)
Kerrville Folkfestival (TX, USA)
Marlborough Jazz (England)
Snow Jazz Festival (Frankreich)
Blues in Villa Festival (Italien)
Jazztage Lenk (Schweiz)
Mojo Blues Parade (Österreich)
Birmingham Jazzfestival (England)
Festival de Jazz Novas (Spanien)
Lesung mit Harry Rowohlt (Carl-Orff-Saal, München)
Lesung mit der Veranstalterlegende Fritz Rau (Theater & Nedelmann, Rädermark)
Fotoausstellung "Blues On The Road" von Axel Küstner (Amerikahaus, München)
BiG (Blues in Germany) Award in der Kategorie "Acoustic" 2015



Unsere Alben - jetzt reinhören!

Als CD's JETZT BESTELLEN ! (bitte Titel, Anzahl sowie Postanschrift angeben)





Konzerte:

25.06.2021 (bei Regen: 26.06.)
Westtorhalle Open-Air, Biergarten "Linuspark", Obermarkt 37, 82418 Murnau
// 20:00 Uhr

... mehr Termine